... ...
Unterkunft
suchen & buchen
Anreise
Abreise
Erwachs.
Ferienorte
Unterkunftstyp
 
Glurns

Das mittelalterliche Glurns in Südtirol

Die kleinste Stadt der südlichen Alpen

Unterhalb des mystischen Tartscher Bühels im Obervinschgau liegt die historische Kleinstadt Glurns in Südtirol. Mit rund 900 Einwohnern ist Glurns die kleinste Stadt der Südalpen und ein wahres Kleinod, besitzt sie doch neben einem mittelalterlichen Stadtkern, Herrschaftshäusern, Gewölben und mediävalen Laubengängen die einzige vollkommen erhaltene geschlossene Wehranlage der Alpen.

Seit der Antike besiedelt, war Glurns in Südtirol zur Römerzeit ein bedeutender Ort an der Handelsroute Via Claudia Augusta. Im Jahre 1304 wurde die Kleinstadt an der Etsch erstmals urkundlich als Stadt erwähnt, durch das Marktrecht wurde sie zu einem Umschlagplatz von Salz. 1499 wird die Stadt in der Calvenschlacht im Engadiner Krieg fast vollständig zerstört. Daraufhin wurde die – erst Anfang des 16. Jh. fertiggestellte, doch bis heute bestehende – Ringmauer mit ihren zehn Wehrtürmen und drei Tortürmen errichtet.

Seit wenigen Jahren beherbergt die Stadt im Tauferer Torturm eine Dauerausstellung zum berühmtesten Sohn der Stadt, dem 2009 verstorbenen Künstler und Karikaturisten Paul Flora.

Stadtführungen werden in Glurns das ganze Jahr angeboten.
Unterkunft
suchen & buchen
Anreise
Abreise
Erwachs.
Ferienorte
Unterkunftstyp
fb-obervinschgau-mals-gollimarkt-01
Entdecken, Verkosten, Erleben auf den Märkten im Obervinschgau
 
fb-vinschgau-zieharmonika
Was Sie in ihrem Urlaub im Obervinschgau auf keinen Fall verpassen sollten.
 
fb-obervinschgau-glurns-advent-01
Vom 8. bis 11. Dezember 2016 bildet das mittelalterliche Städtchen Glurns die romantische Kulisse des Glurnser Adventmarktes.
 
fb-obervinschgau-watles-skicross-01
Am 15. Jänner 2017 findet der Audi FIS Ski Corss Worldcup am Erlebnisberg Watles im Vinschgau statt.
Willkommen in der Kulturregion Obervinschgau
Wandern entlang von Waalwegen, Wintersport unter den Gipfeln der Gletscher oder Radfahren entlang der Via Claudia Augusta. Zur Ruhe kommen in kleinen Orten und bei familiären Gastgebern. Entdecken der zahlreichen Kulturstätten, der Vinschger Köstlichkeiten und der Vinschger Lebensart.