... ...
Unterkunft
suchen & buchen
Anreise
Abreise
Erwachs.
Ferienorte
Unterkunftstyp
 
Waale

Waale im Obervinschgau

Wanderwege mit Fernblick im Obervinschgau

Waalwege heißen die für den gesamten Vinschgau und auch den Obervinschgau charakteristischen Wanderwege, die sich ohne nennenswerte Steigungen durch das Mittelgebirge ziehen. Sie verlaufen entlang schmaler Wassergräben, sogenannter Waale, die vor Jahrhunderten angelegt wurden, um die Bewässerung der Felder im Tal zu garantieren und Dürreperioden in dem ländlich geprägten Vinschgau mit seinem Trockenklima und den geringen Niederschlägen abzuwenden. Die Waalwege prägen die Kulturlandschaft des Obervinschgau nachweislich. Auf den ausgedörrten Steppenhängen ist das üppig wuchernde Baum- und Heckendickicht längs der ruhig plätschernden Wasserwaale ein Paradies für Singvögel, Reptilien und Amphibien.

Die Waale wurden mit einfachsten Mitteln kilometerlang in die Landschaft gefurcht, um das Wasser der Gletscherbäche kontrolliert ins Tal zu führen, daher durften sie ähnlich den Aquädukten der Antike nur geringes Gefälle aufweisen. Als Wahrer dieser Wasserläufe dienten die Waaler. Damit sie ihrer Aufgabe nachkommen konnten, wurden die Wassergräben von Pfaden gesäumt. Heute zählen die beinahe eben verlaufenden Waalwege zu den beliebtesten Wanderwegen Südtirols.

Rund zwei Dutzend Waalwege ziehen sich netzartig durch den Vinschgau. Sie sind zu allen Jahreszeiten begehbar und bieten großartige Fernblicke auf die mächtigen Gebirgsketten des Tales. Besonders schön sind die Waalwege rund um die Malser Heide wie der Oberwaal, oder der Leiten- und Bergwaal bei Schluderns.

Unterkunft
suchen & buchen
Anreise
Abreise
Erwachs.
Ferienorte
Unterkunftstyp
fb-obervinschgau-mals-oberwaal-01
Entdecken Sie die Vielzahl an Waalwegen in der Ferienregion Obervinschgau
 
fb-obervinschgau-mals-gollimarkt-01
Entdecken, Verkosten, Erleben auf den Märkten im Obervinschgau
 
stiegenzumhimmel-glurns-01
Am Tag der Romanik, am 15. Oktober 2016, öffnen 28 romanische Kulturstätten ihre Pforten und gewähren Einblick in einmalige architektonische und künstlerische Elemente aus der Zeit von 700 bis 1300 n. Chr.
 
fb-obervinschgau-glurns-advent-01
Vom 8. bis 11. Dezember 2016 bildet das mittelalterliche Städtchen Glurns die romantische Kulisse des Glurnser Adventmarktes.
Willkommen in der Kulturregion Obervinschgau
Wandern entlang von Waalwegen, Wintersport unter den Gipfeln der Gletscher oder Radfahren entlang der Via Claudia Augusta. Zur Ruhe kommen in kleinen Orten und bei familiären Gastgebern. Entdecken der zahlreichen Kulturstätten, der Vinschger Köstlichkeiten und der Vinschger Lebensart.