Seit mindestens 14.000 Jahren nutzt der Mensch Pfeil und Bogen zur Jagd. Heute ist Bogenschießen eine beliebte Freizeitbeschäftigung für Jung und Alt, bei der Kraft, Ruhe und Konzentration gleichermaßen gefragt sind.

Im Obervinschgau stehen für Einsteiger und Profis zwei Bogensportanlagen bereit: Venostarc oberhalb von Tartsch und die Anlage am Watles. Umgeben von intakter Natur und mit traumhaftem Blick auf die Berge können sich Familien diesem vielseitigen Sport annähern. Geschickt in die Waldlandschaft integrierte Tiere bringen Abwechslung in den Bogenparcours.