Der Vinschgau ist nicht nur bei Skifahrern und Wanderern beliebt, inzwischen hat sich das Tal auch zum beliebten Zielort für Eisläufer und Eisschnellläufer entwickelt. Nicht weit entfernt befindet sich der neue Topspot der Eislaufszene am Reschensee, der sechs Kilometer langes Vergnügen auf zwei Kufen bietet. Die rund 40 Zentimeter dicke Eisschicht ermöglicht es den passionierten Schlittschuhläufern, den See als größten Open-Air-Eislaufplatz in den südlichen Alpen zu nutzen.

Neben dem Reschensee stehen aber noch weitere, kleinere Eislaufplätze bereit, etwa der idyllische Natureislaufplatz am Tartscher Bühel.