Im gesamten Vinschgau und in der Ferienregion Latsch-Martelltal schlagen bis heute die traditionellen Wochenmärkte einmal in der Woche ihre Stände auf. In jeder Gemeinde an einem anderen Tag. Auf diese Weise können stets frische regionale Erzeugnisse bezogen werden, darunter Obst und lokales Gemüse, Marteller Beeren, Kräutertees, Käse, Speck, Kaminwurzen, Marmeladen, Essig und ofenfrisches Brot. So wird etwa der Wochenmarkt in Latsch jeden Freitag abgehalten.

Die anderen Wochenmärkte im Vinschgau finden sich dienstags in Prad am Stilfserjoch, am Mittwoch in Mals und jeden Donnerstag in Schlanders. Im Sommer werden sie gemeinsam mit den beliebten Bauernmärkten abgehalten. Auf diese Weise wird eine große Fülle an regionalen, auch handwerklichen Produkten angeboten; darunter kunsthandwerkliche Erzeugnisse aus Stein, Holz oder Filz, Textilien und Lederwaren sowie Pflanzen und Geräte aller Art für Haus und Garten.