Am intensivsten schmecken Kräuter und Heilkräuter, wenn sie in großen Höhenlagen wachsen und langsam heranreifen. Ganz besonders geeignet dafür sind die Lagen rund um Latsch und Martell. Die Bergkräuter und Heilkräuter sind geschmacksintensiv und werden als begehrte Teemischungen, getrocknete Kräuter für die Küche, aber auch als veredelte Produkte wie Kräuterhonig oder Naturkosmetika angeboten.

Genießer finden die wertvollen und geschmacksintensiven Produkte in den Hofläden der Produzenten, in den Bauernläden wie dem Vinschger Bauernladen oder auch im Einzelhandel in der Umgebung.