Die Themenwanderungen in Latsch und dem Martelltal verbinden faszinierende Naturplätze mit Hintergrundwissen über Land und Leute. Der familienfreundliche Südtiroler Erdbeerweg im Martelltal führt mitten durch die Erdbeerfelder des Tals vorbei an Bauernhöfen, in denen die süßen Früchte verkostet werden können. Durchs Martelltal führt auch der lehrreiche Waldbergbauernweg.

Nahe der Enzianhütte nimmt der Gletscherlehrpfad seinen Ausgang und eröffnet einen einmaligen Blick auf das ewige Eis, glitzernde Gletscherseen und Moränen. Ein Highlight für passionierte Wanderer ist der insgesamt 108 km lange Vinschger Höhenweg. Der von April bis Oktober begehbare Vinschger Höhenweg vereint verschiedene Etappen der mehrtägigen Sonnenbergroute und wird so zu einer wahren Erlebniswanderung.

Ein ganz besonderes Erlebnis ist die Wanderung durch die eindrucksvolle Plimaschlucht in Hintermartell – ein wahres Naturdenkmal, das sich über Jahrtausende hinweg am Fuße des Cevedale tief ins Gestein gegraben hat und nun für Wanderer erschlossen wurde. So führt heute eine Erlebniswanderung durch den Schluchtenweg, die Sie nicht verpassen sollten.