Latsch und das steile Martelltal gelten als Bike-Paradies im Vinschgau. Die natürlichen Latscher Trails führen von der Rebe bis zum Gletscher und zurück – beeindruckend dabei ist der fantastische Fernblick ins Tal.

Mountainbiken in dem Martelltal ist ein wahrer Genuss für Anfänger aber auch für passionierten Mountainbiker und Rennradfahrer. Die ausgeschilderten Routen am Sonnenberg sind schon ab März befahrbar, die ausgeschilderten Bike Touren am Nörderberg starten ab Mai. Die gut markierten und zum Mountainbiken bestens geeigneten Wege aller Schwierigkeitsgrade verlaufen entlang des Tales, durch schattige Wälder und Wiesen zu Almen bis ins Hochgebirge. Besonders im Frühjahr ist das Mountainbiken in dieser Ferienregion im Vinschgau mit seiner großen Vielfalt an hochalpinen und flowigen Trails zu empfehlen.

Neben knapp 170 Kilometer MTB-Trails finden Radler in diesem wunderschönen Bikeregion im Vinschgau auch schöne Talradwege. Ein bestens ausgestatteter Radverleih, professionelle Bikehotels, sowie Bikeschulen (www.maxx-bike-eldorado.com / www.vinschgaubike.com) und Bikeshuttles sorgen für einen 360-Grad Service.

Das Gebiet um die Tarscher Alm war bereits Schauplatz für diverse Südtirol Cup Rennen und auch Transalp Kenner kennen diese Tour.