... ...
Unterkunft
suchen & buchen
Anreise
Abreise
Erwachs.
Feriengebiete
Unterkunftstyp
 
Burgen & Schlösser

Burgen und Schlösser im Vinschgau in Südtirol

Auf den Spuren des Mittelalters in der Kulturregion Vinschgau

Dank seiner wechselvollen Geschichte ist der Vinschgau in Südtirol reich gesegnet mit beeindruckenden Baudenkmälern. An manche der rund 40 Burgen und Schlösser erinnern heute nur noch Ruinen und bauliche Überreste, andere wurden durch laufende Nutzung und Restaurierung vor dem Verfall bewahrt.

Eines der besterhaltenen Schlösser Südtirols ist die Churburg bei Schluderns. Im 13. Jh. errichtet, wurde die mittelalterliche Anlage zu einer prunkvollen Renaissanceresidenz umgebaut. Auch das Bildungszentrum Schloss Goldrain geht auf eine romanische Burganlage aus dem 11. Jh. zurück.

Kastelbell hat dem Schloss nicht nur seinen Namen zu verdanken, auch das Ortsbild ist gänzlich von der trutzigen Anlage am Fels bestimmt. Die Burg ist heute in Landesbesitz und beherbergt eine Dauerausstellung über die angrenzende Römerstraße Via Claudia Augusta. Einen Besuch lohnen auch die Burgruine der einstigen Trutzfeste Lichtenberg und Schloss Rotund in Taufers im Münstertal, eine der höchstgelegenen Burgen Tirols.
  • Schloss Goldrain in Südtirol

    Schloss Goldrain

    Schloss Goldrain stammt aus dem 11. Jh. und geht auf eine romanische Burganlage zurück. Prägendes Merkmal ist die imposante verputzte Ringmauer, die zu Beginn des 17. Jh. errichtet wurde. Heute ist im Schloss ein Bildungshaus untergebracht.
  • ct-vinschgau-lichtenberg

    Burgruine Lichtenberg

    Die Burgruine Lichtenberg war ursprünglich eine Trutzfeste im Kampf der Grafen von Tirol mit dem Bistum Chur um die Vorherrschaft im oberen Vinschgau. Der Bau mit seinem überhöhten Palas und dem gut erhaltene Rondell stammt aus dem 13. Jh. und ...
  • fb-vinschgau-fuerstenburg

    Fürstenburg

    Die mittelalterliche Anlage der Fürstenburg in Burgeis wurde vom Churer Bischof Konrad im 13. Jh. erbaut. Im 16. Jh. und 17. Jh. erfolgten einige Umgestaltungen. Sehenswert ist vor allem der gewaltige Bergfried mit einer Mauerdicke von drei Metern, ...
  • smg-tappeiner-schloss-juval

    Messner Mountain Museum Juval

    Die Burganlage von Juval wurde um 1278 auf einem bereits in prähistorischer Zeit besiedelten Platz errichtet. Seit 1983 birgt Juval als Wohnsitz des Extrembergsteigers Reinhold Messner mehrere seiner privaten Kunstsammlungen, darunter eine ...
  • fb-vinschgau-churburg

    Churburg

    Errichtet im 13. Jh., wurde Schloss Churburg in Schluderns im 16. Jh. von den Grafen Trapp zum prächtigsten Renaissanceansitz Südtirols ausgebaut. Immer noch im Besitz der Familie der Trapp ist die Churburg heute eine der am besten erhaltenen ...
  • fb-vinschgau-schloss-kastelbell

    Schloss Kastelbell

    Schloss Kastelbell wurde im Jahr 1238 von den Herren von Montalban erbaut. Im Jahr 1825 brannte die Struktur vollständig ab wurde von Grund auf neu errichtet. Im Jahr 1949 ging das Schloss aus dem Besitz der Familie von Hendl an den Staat und ...
  • fb-vinschgau-schloss-rotund

    Burgruine Rotund und Reichenberg

    Schloss Rotund wurde um 900 im Auftrag der Bischöfe von Chur erbaut und war eine der höchstgelegenen Burgen Tirols. Die Anlage wechselte im Lauf der Jahrhunderte mehrfach den Besitzer, bevor sie ab Ende des 17. Jh. nicht mehr bewohnt und dem Verfall ...
Unterkunft
suchen & buchen
Anreise
Abreise
Erwachs.
Feriengebiete
Unterkunftstyp
ba-hp-tv-bw-skifahren-5
Mit der Skiarena Vinschgau haben große und kleine Skifahrer den ganzen Vinschgau in der Tasche: Sie gilt in allen 5 Vinschger Skigebieten.
 
fb-vinschgau-naturatrafoi
Im Vinschgau gibt es vier Nationalparkhäuser, die jeweils einen anderen geologischen, ökologischen oder kulturellen Teilaspekt dieses schützenswerten Ökosystems beleuchten.
 
pf-st-johann-prad
Stiegen zum Himmel – Alpine Straße der Romanik nennt sich ein Kulturwanderprojekt entlang einmaliger historischer Zeugnisse aus der Früh- und Hochromanik zwischen dem Schweizer Engadin, Südtirol und Trentino.
 
tv-sulden-museum-ortlergebiet
Die Publikumsmagneten unter den Museen im Kulturtal Vinschgau sind die beiden Standorte des Messner Mountain Museum [MMM] des Extrembergsteigers Reinhold Messner.
Willkommen in der Kulturregion Vinschgau
Wandern entlang von Waalwegen, Wintersport unter den Gipfeln der Gletscher oder Radfahren entlang der Via Claudia Augusta. Zur Ruhe kommen in kleinen Orten und bei familiären Gastgebern. Entdecken der zahlreichen Kulturstätten, der Vinschger Köstlichkeiten und der Vinschger Lebensart.