2.000 Bauernfamilien des Vinschgau bauen jährlich 200.000 Tonnen Äpfel an. 300 Sonnentage, weniger als 500 mm Jahresniederschlag, starke Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht und die Höhenlage zwischen 500 und 1100 m Meereshöhe verleihen den Vinschger Äpfeln besondere Knackigkeit und hervorragenden Geschmack. Gute Unterhaltung beim Entdecken des „knackigen Vinschgers“.