... ...
Unterkunft
suchen & buchen
Anreise
Abreise
Erwachs.
Feriengebiete
Unterkunftstyp
 
Kornkammer

Der Vinschgau in Südtirol – die Kornkammer Tirols

Der Getreideanbau war über Jahrhunderte ein zentraler Zweig der Landwirtschaft im Obervinschgau in Südtirol. Er brachte dem Vinschgau den Beinamen „Kornkammer Tirols“ ein. Im 20. Jh. wurde der flächendeckende Kornanbau vom Obstbau verdrängt, doch die wachsende Nachfrage an ökologischen Lebensmittel machte das lokale Getreide in den letzten Jahrzehnten wieder attraktiv.

Heute findet man wieder vermehrt das originale Vinschger Paarl aus Südtiroler Getreide. So führte die Renaissance natürlicher Lebensmittel dazu, dass die Bauern vor einigen Jahren wieder Roggen anzupflanzen begannen. Denn Vinschger Roggen wurde früher nach ganz Europa exportiert. Angebaut werden neben Roggen aber auch Weizen und Dinkel. Vor allem aber erlebt der in der regionalen Küche häufig verwendete Buchweizen, in Südtirol Schwarzplent genannt, sein großes Comeback.

Einer der wichtigsten Abnehmer für Getreide aus dem Vinschgau in Südtirol ist die erste und einzige italienische Whiskydestillerie PUNI in Glurns.
Unterkunft
suchen & buchen
Anreise
Abreise
Erwachs.
Feriengebiete
Unterkunftstyp
fb-vinschgau-brot
Die Alpentalbewohner mussten stets auf Verwertbarkeit und Haltbarkeit ihrer Produkte achten, denn genügend Vorrat für die langen Wintermonate zu haben war überlebenswichtig.
 
fb-vinschgau-apfelanbau
Als größtes Trockental der Alpen ist der Vinschgau mit weniger als 500 mm Jahresniederschlag tagsüber von Sonne und nachts von einer frischen Brise geprägt.
 
mgm00067frbl
Von der Armeleutekost zur Sterneküche. Probieren Sie selbst einige typische Vinschger Rezepte zu Hause aus
 
fb-vinschgau-markt-mals
Entdecken, Verkosten, Erleben auf den Märkten im Vinschgau. Das Marktwesen hat im Vinschgau an der Schnittstelle des Donau-Alpen-Adria-Raumes eine jahrhundertealte Tradition.
Willkommen in der Kulturregion Vinschgau
Wandern entlang von Waalwegen, Wintersport unter den Gipfeln der Gletscher oder Radfahren entlang der Via Claudia Augusta. Zur Ruhe kommen in kleinen Orten und bei familiären Gastgebern. Entdecken der zahlreichen Kulturstätten, der Vinschger Köstlichkeiten und der Vinschger Lebensart.