... ...
Unterkunft
suchen & buchen
Anreise
Abreise
Erwachs.
Ferienorte
Unterkunftstyp
 
Wandern

Wandern in Kastelbell-Tschars

Zahlreiche Wanderwege im unteren Vinschgau

Kastelbell und Tschars sind dank des speziellen, niederschlagsarmen Mikroklimas im Vinschgau von Sonne und sommerlichen Temperaturen, aber auch von einer steten Brise, dem Vinschger Wind, und milden Nächten geprägt. So ist das gesamte Tal mit seinen imposanten Bergketten und großen Höhenunterschieden, umrahmt vom grünen Nörderberg und dem trockenen Sonnenberg, eine einmalige Erlebnisregion für Wanderer.

Die Ferienorte Kastelbell und Tschars sind ideale Ausgangspunkte für Wanderungen im Vinschgau, denn sie liegen genau zwischen zwei großen Naturschutzgebieten, dem Naturpark Texelgruppe im Osten und dem Nationalpark Stilfserjoch im Westen. So finden sich hier zahlreiche familientaugliche Genussrouten, und Wanderwege. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich die für den Vinschgau typischen Waalwege, die sich ohne nennenswerte Steigerungen durch das Tal ziehen, aber auch die zahlreichen Almenwanderungen oder die Themenwege.

Passionierte Berggeher finden aber auch zahlreiche Routen für Bergtouren und Exkursionen. Die Routen sind in der digitalen Karte Südtirols erfasst, die eine optimale Tourenplanung ermöglicht.

Der Lageplan

Das Wetter in Kastelbell-Tschars
  • st-kastelbell-zirmtalseen

    Drei Alm Wanderung am Nörderberg

    Die 3- Alm-Wanderung zur Marzoner-, der Zirmtal- und der Alt Alm am Kastelbeller Nörderberg verspricht ein ganz besonderes Almerlebnis. Ausgangspunkt der Almwanderung sind die Parkplätze „Schartegg“ am Tomberg bei Tschars oder „Alte Säge“ am ...
  • fb-kastelbell-wandern

    Kalkofenweg

    Der Kalkofenweg ist eine leichte Wanderung für jede Jahreszeit und mit der ganzen Familie. Ausgangspunkt der Wanderung ist am Kastelbeller Bahnhof. Im Rahmen der Tour kann auch der Kalkofen oberhalb der Sportzone Schlums besichtigt werden.
  • fb-vinschgau-almabtrieb

    Stierberg Alm/ Tscharser Wetterkreuz oder zur Gruben Spitz

    Ausgangspunkt der Wanderung auf die Stierberger Alm ist das Dorf Kastelbell. Und für wahre Gipfelstürmer geht es von der Stierberger Alm nach einer aussichtsreichen Rast hinauf bis zum Tscharser Wetterkreuz auf 2.448 m mit Panoramablick auf Similaun ...
  • fb-obervinschgau-wandern

    Rundwanderung am Nörderberg

    Diese relativ einfache Wanderung am Nörderberg hat seinen Ausgangspunkt in Tschars. Die Wanderung führt Genusswanderer über die einstige Schweinsstallalm und die Marzoner Alm vorbei am Hofschank Niedermair, nach Tabland zurück.
  • tm-kastelbell-sonnenberg

    St. Martin-Trumsberg- Juval

    Ausgangspunkt dieser ca. 5-stündigen Wanderung ist die Bergstation St. Martin am Kofel auf 1.736 m Meereshöhe. Diese Tour ist vor allem für Genusswanderer zu empfehlen, schließlich kann man im Rahmen der Wanderung nicht nur im Niedermoarhof sondern ...
  • marzoner-alm

    Marzoner Alm

    Ausgangspunkt dieser relativ einfachen Wanderungen ist der Parkplatz "Alte Säge" in Kastelbell. Der Weg führt in nur leichter Steigung hinauf auf die Marzoner Alm auf 1.595 m Meereshöhe und eignet sich darum bestens für einen Familien-Wandertag.
  • fb-vinschgau-wandern

    Vermoispitze

    Diese lohnende und zugleich relativ leichte Gipfeltour am Vinschger Sonnenberg hat seinen Ausgangspunkt in Latsch. Die Tour führt Bergsteiger in knapp drei Stunden auf die Vermoispitze auf 2.929 m Meereshöhe. Die Vermoispitze wartet mit einer ...
  • plombodensee

    Plombodensee

    Ausgangspunkt dieser lohnenden Wanderung ist der Parkplatz auf dem Tomberg. Die Wanderung ist mit ca. 6 Stunden Gehzeit relativ lange und anstrengend, dafür werden die Wanderer mit einer wunderschönen Rundtour belohnt, bei der man mehrere Almen und ...
  • gs-kastelbell-koflerastersee

    Kofelraster See/ Hoher Dieb

    Der Aufstieg dieser lohnenden Bergtour erfolgt über die Latschiniger Alm. Über die Kofelraster Seen geht es weiter zum Hohen Dieb. Am Gipfel des Hohen Diebes auf 2.730 m Meereshöhe angekommen eröffnet sich dem Wanderer ein traumhafter Blick ins ...
  • tv-kastelbell-zirmtalersee

    Zu den Zirmtal Seen

    Klare Bergseen inmitten des Waldes – die romantischen Zirmtaler Seen sind zu jeder Jahreszeit einen Ausflug wert. Die Mühen der etwa vier Stunden dauernden Wanderung werden durch die märchenhafte See-Kulisse reich belohnt. Vom Parkplatz Säge in ...
  • fb-kastelbell-waalschellewasser

    Waal- Wanderung zum Schloss Juval

    Die Kastelbeller Wandertrilogie von Latsch bis Juval. Der „Sunnenweg“ schlängelt sich am Vinschger Sonnenberg von Latsch bis Juval entlang und führt von dort über den Waalweg wieder retour. In drei Abschnitten gibt er spannende Einblicke in die Welt ...
Unterkunft
suchen & buchen
Anreise
Abreise
Erwachs.
Ferienorte
Unterkunftstyp
aufhaenger-082sv-e7t8128-72
Im Herbst füllt die Natur die Kellerregale mit köstlichen Produkten. Bei den Veranstaltungen der Vinschger Herbstauslese kommen Sie in ihren Genuss! Wir haben für Sie die besten Tipps gesammelt!
 
fb-kastelbell-tschars-waal
Tipps für Wanderungen rund um Kastelbell-Tschars
 
b-kastelbel
Auf den Spuren des Mittelalters in Kastelbell- Tschars
 
fb-kastelbell-tschars-events
Was Sie in Kastelbell-Tschars nicht verpassen sollten
Willkommen in Kastelbell - Tschars
Ein Aufenthalt in Kastelbell-Tschars erlaubt es nicht nur, die landschaftlichen Schätze zu entdecken, sondern auch die Spezialiäten der traditionellen Küche. Es werden hochwertige Lebensmittel angebaut, die in den Gaststätten oder im Sterne- Restaurant mit lokalen Weinen und feinen Destillaten serviert werden.