...
de  it  en  nl
... ...
 
Tschengls

Tschengls

Tschengls

Am Fuße der mächtigen Tschenglser Hochwand liegt die Laaser Fraktion Tschengls. Die Häuser der kleinen Ortschaft unterhalb des Nationalparks Stilfserjoch erstrecken sich in den Hang hinein, gesäumt von Marillenbäumen und den Tschenglser Auen. Dieses rund 34 ha große Feuchtgebiet in der Talsohle wurde 1983 zum Biotop erklärt und unter Naturschutz gestellt. Sehenswert ist der weithin sichtbare, hochmittelalterliche Edelsitz Tschenglsburg aus dem 14. Jh. Burg. Im Erdgeschoss der gut erhaltenen Burg findet sich heute eine erstklassige Einkehrstube mit Balkendecke. Sehenswert sind auch die Kirche St. Ottilia und die die um 1500 errichtete Pfarrkirche Mariae Geburt. Ihre Seitenkapelle zählt zu den schönsten sakralen Barockbauten im Vinschgau.
...
Als größtes Trockental der Alpen ist der Vinschgau mit weniger als 500 mm Jahresniederschlag tagsüber von Sonne und nachts von einer frischen Brise geprägt.
 
...
Die Alpentalbewohner mussten stets auf Verwertbarkeit und Haltbarkeit ihrer Produkte achten, denn genügend Vorrat für die langen Wintermonate zu haben war überlebenswichtig.
 
...
Die museumobil Card vereint zwei Angebote: die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel in Südtirol und den Eintritt in die beteiligten Museen.
 
...
Mit der SkiCard Vinschgau haben große und kleine Skifahrer den ganzen Vinschgau in der Tasche: Sie gilt in allen 6 Vinschger Skigebieten plus Minschuns
Werbeanzeige
  • ...
  • ...
  • ...
  • ...
  • ...