...
de  it  en  nl
... ...
 
Eyrs

Eyrs

Eyrs

Am Auslauf des Tanaser Baches am Fuße des Sonnenberges liegt nördlich von Laas die kleine Ortschaft Eyrs mit rund 800 Einwohnern. Der Tanaser Bach löste Ende des 13. Jahrhunderts einen Murbruch aus, der das einstige „Oberdorf“ komplett zerstörte. Nach jener Naturkatastrophe wurde Eyrs mit Bedacht weiter im Tal von Neuem aufgebaut. Unweit des heutigen Dorfkerns liegt das Feuchtgebiet „Eyrser Auen“, eine geschützte Biotoplandschaft, die seltene Pflanzen- und Tierarten beherbergt und die es zu entdecken gilt. Ein weiteres lohnendes Ausflugsziel für Wanderer, Biker und Nordic Walker sind die Waalwege der Umgebung, die einen unverstellten Blick auf das weite Vinschger Tal und die hohen Berge freigeben. Auch ein Besuch des nahen, urigen Tschengls mit seinen Wegen und der Tschenglsburg ist einen Ausflug wert.
...
Die neue, über 200 m lange Funslope im Skigebiet Schöneben bietet alles, was Skifahrer mit Lust auf Spaß und Action für einen perfekten Wintertag im Schnee benötigen.
 
...
Der Sonnenberg im Vinschgau – Die heiße Seite der Alpen
 
...
Im gesamten Vinschgau finden sich kulturgeschichtlich bedeutsame Kirchen und Klöster aus über zehn Jahrhunderten.
 
...
Alle Formen der Literatur werden während der „Literaturtage Mals“ vorgestellt, gelesen, erzählt, performiert, gemalen, ge- und besungen
Werbeanzeige
  • ...
  • ...
  • ...
  • ...
  • ...