...
de  it  en  nl
Webcams Wetter Events
... ...
Unterkunft
suchen & buchen
Anreise
Abreise
Erwachs.
Ferienorte
Unterkunftstyp
 
Allitz

Allitz

Das Dorf am Eingang des Gadriatales

Am Eingang des Gadriatales, an der Nordspitze des sagenumwobenen Gadria-Schuttkegels, liegt die kleine Ortschaft Allitz. Die Fraktion der Gemeinde Laas, die sich am Fuße des Sonnenbergs erstreckt, war bei Unwettern immer wieder von der Gadriamure bedroht. So wurde zwischen 1888 und 1892 die "Lahngröbm" gebaut und das 16 ha große Allitzer Waldele als Schutzwald aufgeforstet.
Sehenswürdigkeiten von Allitz sind die Kirche Maria Heimsuchung, die im Jahr 1640 errichtet wurde, und die Kapelle zur Heiligen Dreifaltigkeit beim Untertröghof. Der Erzählung nach ließ ein Laaser Mesner 1752 die Kirche erbauen, nachdem sein verloren gegangenes Kind hier unversehrt wiedergefunden wurde.
fb-schlanders-laas-marmorbildhauer
Der äußerst reine Laaser Marmor gilt zu Recht als Botschafter der Kulturregion Vinschgau. Von seinem Stellenwert zeugen Gebäude und Monumente weltweit.
 
tv-schlanders-laas-laasertal
Der Nationalpark Stilfserjoch ist das zweitgrößte Naturschutzgebiete im Alpenbogen. Gletscher und Felsregionen prägen den Park. 40% seiner Fläche liegen in Südtirol
 
tv-schlanders-laas-sonnenberg
Der Sonnenberg im Vinschgau – Die heiße Seite der Alpen
 
fb-schlanders-laas-wandern
Geführte Wanderungen mit einem Parkförster im Nationalpark Stilfserjoch
Willkommen in Schlanders-Laas
Wandern entlang der Waalwege am Sonnenberg, im Nationalpark Stilfserjoch oder Radfahren entlang der Via Claudia Augusta. Zur Ruhe kommen in kleinen Orten und bei familiären Gastgebern. Entdecken der zahlreichen Kulturstätten, der Vinschger Köstlichkeiten und der Vinschger Lebensart.
Werbeanzeige
  • schnatzhof
  • landhaus-fux
  • schwarzerwidder
  • sporthotel-vetzan
  • vierjahreszeiten