...
de  it  en
... ...
 
Ferienorte Schlanders-Laas

Ferienorte in der Ferienregion Schlanders-Laas

Die Kulturachse Schlanders-Laa

Während der pulsierende Vinschger Hauptort Schlanders mit seinem städtischem Flair rund um die zentrale Fußgängerzone zum Einkaufen, Flanieren und Einkehren einlädt, können sich Gäste des „Marmordorfes“ Laas in dem malerischen Ortskern auf die Spuren des „weißen Goldes“ begeben. Im kleinen, sonnenverwöhnten Vetzan, nahe Schlanders am Fuße des Sonnenbergs gelegen, wachsen die nördlichsten Weinreben, die zu edlen Tropfen verarbeitet werden. Auch der kleine Ort Eyrs kann mit den „Eyrser Auen“ mit einem ganz besonderen Ausflugsziel aufwarten: Ruhe, Erholung und entspannende Momente inmitten der Natur sind garantiert.
...
Die museumobil Card vereint zwei Angebote: die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel in Südtirol und den Eintritt in die beteiligten Museen.
 
...
Im Vinschgau sind heute noch 83 Almen mit insgesamt 37.000 ha beweideter Almfläche auf über 2.000 Höhenmeter bewirtschaftet.
 
...
In höheren Lagen und abgeschiedenen Seitentälern – etwa in Planeil im Obervinschgau, Stilfs im Ortlergebiet oder im gesamten Martelltal – ist die Welt der Bergbauernhöfe und kleinen Bergdörfer lebendig geblieben.
 
...
Als größtes Trockental der Alpen ist der Vinschgau mit weniger als 500 mm Jahresniederschlag tagsüber von Sonne und nachts von einer frischen Brise geprägt.
Werbeanzeige
  • ...
  • ...
  • ...
  • ...
  • ...