... ...
Unterkunft
suchen & buchen
Anreise
Abreise
Erwachs.
Ferienorte
Unterkunftstyp
 
Taufers im Münstertal

Willkommen im Dörfchen Taufers im Münstertal

Ein Dorf mit reicher Geschichte

Der kleine Ort Taufers im Münstertal liegt auf 1.250 Metern Meereshöhe am Grenzübergang zur rätoromanischen Schweiz und die dazu gehörenden Ortsteile Rifair und Schlossoir zählen rund 1.000 Einwohner. Das westlichste Dorf Südtirols erstreckt sich von Calven-Wiesen, dem Schauplatz der berühmten Calvenschlacht, bis zur Schweizer Grenze. Heute lässt man es in Taufers im Münstertal etwas ruhiger angehen und genießt das Leben in den Gasthöfen des Dorfes. Dank der klimatisch günstigen Höhenlage (1.250 Meter), herrschen hier auch im Hochsommer relativ milde Temperaturen.

Das Dorfbild des romanischen Haufendorfes Taufers im Münstertal ist geprägt von den eng zusammengebauten Häusern, aber auch von seinen romanischen Kirchen, Kapellen und Hospizen wie St. Johann sowie von den zwei Burgruinen Rotund und Reichenberg. Der kulturelle Charakter vom Dorf ist bis heute geprägt von der Nähe zum Benediktinerinnenkloster St. Johann im Münstertal (Val Müstair). Die Abtei St. Johann aus der Zeit Karls des Großen ist Teil des UNESCO-Weltkulturerbes und markiert den Beginn der „Straße der Romanik“. An Taufers im Münstertal vorbei führt auch der sogenanntw Stundenweg, der die Klöster von St. Johann mit dem Kloster Marienberg oberhalb von Burgeis verbindet.



Unterkunft
suchen & buchen
Anreise
Abreise
Erwachs.
Ferienorte
Unterkunftstyp
fb-obervinschgau-watles-skicross-01
Am 15. Jänner 2017 findet der Audi FIS Ski Corss Worldcup am Erlebnisberg Watles im Vinschgau statt.
 
stefano-scata-suedtirol-marketing-01
Wir helfen Ihnen gerne dabei, die ideale Unterkunft für ihre Ferien in der Ferienregion Obervinschgau zu finden.
 
fb-martell-langlaufen-01
Ziehen Sie Ihre Runden im Nordische Langlaufzentrum Schlinig
 
af-trafoi-trafoi-01
Ein Erlebnis für die ganze Familie
Willkommen in der Kulturregion Obervinschgau
Wandern entlang von Waalwegen, Wintersport unter den Gipfeln der Gletscher oder Radfahren entlang der Via Claudia Augusta. Zur Ruhe kommen in kleinen Orten und bei familiären Gastgebern. Entdecken der zahlreichen Kulturstätten, der Vinschger Köstlichkeiten und der Vinschger Lebensart.