... ...
Unterkunft
suchen & buchen
Anreise
Abreise
Erwachs.
Feriengebiete
Unterkunftstyp
 
Sonnenberg – Nörderberg

Nörderberg und Sonnenberg im Vinschgau in Südtirol

Der Sonnenberg – Die heiße Seite der Alpen
Eingefasst von hohen Gebirgszügen ist der Vinschgau in Südtirol gegen Niederschläge aus dem Norden und Süden weitgehend abgeschirmt. Das Wetter ist selbst für Südtiroler Verhältnisse besonders schön – und ebenso trocken. Mit gerade einmal 500 mm Niederschlag – für die Zentralalpen absolut einmalig – müssen sich die Pflanzen im Steppengürtel an den Hängen des sonnenexponierten Sonnenbergs in Südtirol begnügen. Die Tier- und Pflanzenwelt ist perfekt an die flirrende Hitze mit Bodentemperaturen von bis zu 70°C im Sommer angepasst: Trockenrasengesellschaften mit Steppengräsern, Flaumeichen und Zwergsträuchern sind das Zuhause zahlloser Insekten- und Reptilienarten.

Der Nörderberg – Kühl und grün
Anders als in den typischen Südstaulagen gibt es im Vinschgau in Südtirol übers Jahr deutlich geringere Niederschlagsmengen. Dieses spezielle Mikroklima hat der Landschaft einen besonderen Charakter verliehen: dichte Gebirgswälder und grüne Wiesen bedecken die sonnabgewandten Hänge am Nörderberg. Hier trifft man auf alle Klimazonen und charakteristischen Vegetationsstufen der Zentralalpen. Gerade im Sommer, wenn am Sonnenberg die Temperaturen auf den kargen Hängen ihren Höhepunkt erreichen, bietet der kühle, grüne Nörderberg ideale Bedingungen zum Spazieren, Wandern und Biken.
Unterkunft
suchen & buchen
Anreise
Abreise
Erwachs.
Feriengebiete
Unterkunftstyp
fb-vinschgau-goeflan-marmor
Das weiße Gold aus dem Vinschgau. Am Fuß des Nörderberges türmen sich die strahlend weißen Blöcke, die mit der Laaser Marmorbahn abtransportiert werden.
 
fb-vinschgau-zufritt-see-martell
Der Nationalpark Stilfserjoch ist das zweitgrößte Naturschutzgebiete im Alpenbogen. Gletscher und Felsregionen prägen den Park. 40% seiner Fläche liegen in Südtirol.
 
fb-vinschgau-martelltal
In höheren Lagen und abgeschiedenen Seitentälern – etwa in Planeil im Obervinschgau, Stilfs im Ortlergebiet oder im gesamten Martelltal – ist die Welt der Bergbauernhöfe und kleinen Bergdörfer lebendig geblieben.
 
fb-vinschgau-vinschger-hoehenweg
Der Vinschger Höhenweg ist ein echtes Erlebnis für passionierte Wanderer. Er verläuft von Staben im unteren Vinschgau bis zur Etschquelle am Reschenpass im Dreiländereck
Willkommen in der Kulturregion Vinschgau
Wandern entlang von Waalwegen, Wintersport unter den Gipfeln der Gletscher oder Radfahren entlang der Via Claudia Augusta. Zur Ruhe kommen in kleinen Orten und bei familiären Gastgebern. Entdecken der zahlreichen Kulturstätten, der Vinschger Köstlichkeiten und der Vinschger Lebensart.