Die Bahnstationen der Zugstrecke durch den Vinschgau in Südtirol liegen allesamt nahe an der beliebten Etschradroute. So wurde die Idee geboren, Bahn und Bike zu kombinieren. Heute finden sich an sieben Bahnhöfen im Vinschgau Rad-Verleih-Stationen von „Südtirol Rad“. Die Leihräder können an jedem dieser sieben Bahnhöfe ausgeliehen und auch wieder zurückgegeben werden. Einmal ausgeborgt, dürfen die Leihräder nicht weiter im Zug transportiert werden. Dafür können die Fahrräder an allen gekennzeichneten Stationen ausgeliehen und zurückgegeben werden.

Radfahrer, die ohne Rad anreisen, haben so die Möglichkeit, rasch und bequem die gesamte Kultur- und Ferienregion Vinschgau auf zwei Rädern zu entdecken. Mit dem Bikeshuttle oder per Bahn gelangen Radfahrer zum gewünschten Ausgangspunkt ihrer Tour.